Versicherungen

Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung gehört zur Gruppe der Sozialversicherungen und sichert Risiko Pflegebedürftigkeit ab.
Tritt der Versicherungsfall Pflegebedürftigkeit ein, erbringt die Versicherung Geld- oder Sachleistungen, um die erforderliche Pflege ganz oder teilweise zu gewährleisten.
Die Leistungen umfassen im Allgemeinen sowohl die stationäre wie auch die häusliche Pflege.

Jeder gesetzlich in einer Krankenkasse Versicherte zahlt in die Pflegeversicherung ein.
Die Pflegeversicherung soll die Risiken der Pflegebedürftigkeit im Alter absichern.
Die Pflegetagegeldversicherung hat den Vorteil, dass der Versicherte im Pflegefall entscheiden kann, wie er gepflegt werden möchte.
Bevor Sie sich für eine Pflegezusatzversicherung entscheiden, sollten Sie einen Vergleich der unterschiedlichen Versicherungsarten durchführen.
Eine Pflegetagegeldversicherung muss nicht teuer sein. Bereits ab 14€ ist eine umfassende Absicherung im Pflegefall möglich.
Wir vergleichen für Sie führende Tarife von HUK-Coburg, über Barmenia bis hin zur Allianz unverbindlich.